OFFLINE-AKTIVIERUNG

 

Wenn Sie keine Internetverbindung auf einem Rechner haben, auf dem die Serienschlüssel aktiviert werden sollen, können Sie diese auf der Lizenz-Seite aktivieren und die aktivierten Serienschlüssel dann offline hinzufügen.

 

 

Um Serienschlüssel auf dieser Webseite zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Laden Sie die Datei KeyGenerator.exe herunter.
  2. Starten Sie die Datei KeyGenerator.exe auf dem Computer mit installiertem Ekran System Server.
  3. Das Fenster Ekran System Unique Identifier Generator öffnet sich.
  4. Klicken Sie auf Generieren, um eine eindeutige Kennung für Ihren Computer zu generieren.
  5. Wenn ein eindeutiger Identifikator für Ihren Computer generiert wird, erscheint er in einem Textfeld unter der Optionsgruppe Eindeutiger Identifikator.
  6. Kopieren Sie die eindeutige Kennung aus dem Textfeld in eine Textdatei auf einem Wechseldatenträger.
  7. Mit dieser eindeutigen Kennung können Sie Ihre gekauften Serienschlüssel im
    Aktivierungsformular unten aktivieren.
  8. Kopieren Sie die eindeutig Kennung und fügen Sie ihn in das Feld "Unique Identifier" ein.
  9. Kopieren Sie die gekauften Serienschlüssel und fügen Sie sie in das Feld "Serial Keys“ (Serienschlüssel) ein, indem Sie sie durch Absätze oder Leerzeichen voneinander trennen.
  10. Geben Sie den CAPTCHA-Text in ein Textfeld neben dem CAPTCHA-Bild ein.
  11. Klicken Sie auf Aktivieren.
  12. Die Datei activatedKeys.txt wird erzeugt. Speichern Sie die Datei auf einem Wechseldatenträger.
  13. Melden Sie sich am Management-Tool als Benutzer der Benutzergruppe Administratoren an.
  14. Klicken Sie auf den Navigationslink "Serial Key Management" auf der linken Seite.
  15. Klicken Sie auf der Registerkarte "Serial Keys" auf "Aktivierte Schlüssel" hinzufügen.
  16. Klicken Sie auf der Seite Hinzufügen von aktivierten Serienschlüsseln auf Datei auswählen und navigieren Sie zur Datei activatedKeys.txt mit den aktivierten Serienschlüsseln.
  17. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  18. Die neu hinzugefügten Serienschlüssel erscheinen auf der Seite Verwaltung der Serienschlüssel.
  19. Die Anzahl der verfügbaren Lizenzen und das Enddatum des Update- und Supportzeitraums ändern sich.
  20. Wenn es sowohl lizenzierte als auch unlizenzierte Clients in Ihrem Netzwerk gibt und Sie die restlichen Clients mit einem gekauften Schlüssel lizenzieren möchten, müssen Sie die Lizenz den verbleibenden unlizenzierten Clients manuell zuweisen.
btnUp