Überwachung Von Externen Dienstleistern

 

Mitarbeiter Ihrer Firma sind nicht die einzigen Benutzer, die Zugriff auf Ihre Informationsinfrastruktur haben. Die zweite Kategorie solcher Benutzer sind Drittanbieter - Mitarbeiter von verschiedenen Drittorganisationen, die professionelle Dienstleistungen für Ihr Unternehmen anbieten. Es können sein:

 

  • Managed Service Provider (MSPs), insbesondere Sicherheitsmanagementdienste (MSSPs);
  • IT-Dienstleister oder Unternehmen, die IT-Outsourcing anbieten;
  • Remote, unabhängige Anbieter;
  • Unabhängige Auditoren und Experten.

 

Diese Unternehmen können Ihre Datenbanken verwalten, Server und kritische Anwendungen konfigurieren und unterstützen, die Sicherheit überwachen, Systemschwachstellen testen und andere wichtige Aufgaben ausführen, um den weiteren Betrieb Ihres Unternehmens sicherzustellen.

 

In der Regel haben sie aufgrund der spezifischen Aufgaben einen privilegierten Zugang zu kritischer Infrastruktur und wichtigen Informationen.

 

Wozu Sie ein Überwachungswerkzeug eines Drittanbieters benötigen

 

Die Überwachung von IT-Dienstleistern und anderen externen Subunternehmern ist ein wichtiger Bestandteil des Risikomanagements, das Teil der Anforderungen vieler Sicherheitsstandards ist.

 

Da Remote-Administratoren kritische Einstellungen ändern können, ist eine effektive Überwachung ihrer Aktionen erforderlich. Anbieter von Remote-Sicherheitsdiensten haben Zugriff auf die Sicherheitsperipherie, was MSSP-Überwachungstools zu einem wichtigen Bestandteil der Sicherheitsstrategie des Unternehmens macht. Remote-Mitarbeiter können vertrauliche Informationen anzeigen, ändern oder sogar löschen. Daher ist die Überwachung ihrer Aktionen erforderlich, um den Schutz von Informationen zu gewährleisten.

 

Verwenden Sie eine effektive, erschwingliche Lösung

 

Das Ekran System erfüllt alle Anforderungen des Unternehmens zur Überwachung von Fremdfirmen.

 

Das System kann einfach an allen wichtigen Endpunkten eingesetzt werden und startet sofort die Videoaufzeichnung von Sitzungen von Remote-Mitarbeitern. Sie können das Ekran-System so konfigurieren, dass alle oder nur bestimmte Benutzer erfasst werden und sich somit auf die Überwachung von Drittanbietern konzentrieren.

 

Integriertes, bequemes in der Analyse Videoformat, Echtzeit-Warnungen und verschiedene Berichte über Benutzeraktionen machen die Überwachung von IT-Dienstleistern und anderen Drittanbietern einfacher und effizienter.

 

Aufgrund der erweiterten Rechte von Remote-Sicherheitsverwaltungsdienstanbietern ist ein vollständiger Satz von Tools zum Überwachen von privilegierten Konten erforderlich, um ihre Aktionen zu überwachen. Das Ekran System erfüllt diese Anforderung:

 

  • Zeichnet die Aktionen von Benutzern jeder Berechtigungsstufe auf;
  • Verbesserter Client-Schutzmodus verhindert unbefugte Versuche, die Aufzeichnung zu blockieren;
  • Die zweite Berechtigungsstufe ermöglicht Ihnen verschiedene Remote-Benutzer mithilfe eines gemeinsamen Root- oder Adminaccounts zu erkennen. Die Unternehmensversion bietet noch mehr Optionen für die Verwaltung des Zugriffs über die Funktion der Einmalpasswörter.

 

Das Ekran System kombiniert ein breites Spektrum an Überwachungsfunktionen für MSP und andere Drittanbieter und bietet das flexibelste Lizenzierungssystem, bei dem die Bereitstellung eines Systems jeder Größe profitabel und erschwinglich bleibt.

 

Durch die Unterstützung von MS SQL und einer kostenlosen eingebetteten Firebird-Datenbank erfüllt das Ekran-System die Anforderungen großer und kleiner sowie mittlerer Unternehmen.

 

Unterstützung verschiedener Konfigurationen

 

Das Ekran-System unterstützt die Aufzeichnung von lokalen, Konsolen-, Remote- und Terminal-Windows-Sitzungen beliebiger Privilegien. Darüber hinaus können Citrix XenApp-Benutzer und virtuelle Desktops von XenDesktop überwacht werden.

 

Das System unterstützt auch die Aufzeichnung von Telnet-SSH-Sitzungen auf Linux-Servern und bietet zusätzliche Prüffunktionen und Berichte über die Verwendung von sudo-Befehlen.