USB-GERÄTEVERWALTUNG

 

USB-Geräte stellen ein potenzielles Cybersicherheitsrisiko für ein Unternehmen dar, da sie Schadsoftware enthalten oder an Datenlecks beteiligt sein können. Aus diesem Grund sind solche Geräte häufig durch unternehmensinterne Sicherheitsrichtlinien verboten. Aber ein vollständiges USB-Geräteverbot (zu dem manchmal auch das Deaktivieren von USB-Ports auf Firmen-Laptops gehört) ist veraltet und kann in einem modernen Unternehmen kaum umgesetzt werden. Da die eigenen Geräte-Richtlinien immer beliebter werden, ist es wichtig, USB-Geräte in Ihrem System überwachen und blockieren zu können.

 

Ekran System® bietet softwarebasierte USB-Sperrfunktionen als wichtige Ergänzung zur Überwachung der Benutzeraktivitäten und zur Zugriffsverwaltung. Im Gegensatz zu Hardware-USB-Portblockern bietet Ihnen das Ekran System intelligente und anpassbare USB-Blockierungslösungen.

 

 

Wie es funktioniert

 

Die Verwaltung von USB-Geräten beginnt mit der Konfiguration der Regeln zur Überwachung und Blockierung von USB-Geräten verschiedener Typen: Massenspeichergeräte, Modems, menschliche Schnittstellengeräte, Videogeräte, etc. Sie können verschiedenen Clients und Clients-Gruppen verschiedene Regeln für die Verwaltung von USB-Geräten zuweisen.

 

Mit diesen Regeln können Sie:

  • Angeschlossene USB-Geräte überwachen. Wenn ein Gerät einer bestimmten Klasse mit einem überwachten Endpunkt verbunden ist, werden alle seine Details zusammen mit allen anderen Metadaten der Benutzeraktivität protokolliert.

  • Zugriff auf USB-Geräte steuern. Bei der Verwendung muss ein Mitarbeiter begründen, warum er dieses Gerät verwenden muss. Auf dieser Grundlage kann ein Administrator den Zugriff manuell gewähren oder verweigern. Diese Funktion macht die Verwendung der USB-Sperrrichtlinie komfortabler.

  • Warnung, wenn USB-Geräte angeschlossen werden. Wenn ein potenziell gefährlicher Gerätetyp verbunden ist, erhält Ihr Sicherheitspersonal eine Echtzeitwarnung per E-Mail oder als Nachricht im Infobereich.

  • Angeschlossene USB-Geräte blockieren. Wenn ein Gerät eines verbotenen Typs angeschlossen ist, wird es vollständig blockiert und der Benutzer kann darüber mit einer benutzerdefinierten Popup-Meldung informiert werden.

 

 

Vorteile

 

Im Gegensatz zu anderen Überwachungslösungen protokolliert Ekran System Verbindungen zu allen Arten von USB-Geräten, nicht nur zu USB-Massenspeichergeräten. In Verbindung mit der Benutzerüberwachung bietet Ihnen die USB-Geräteverwaltung eine vollständige Transparenz über mögliche Datenschutzverletzungen und Insider-Angriffe über USB-Geräte.

 

Als Ergänzung zur Blacklist von USB-Geräten bietet Ekran System:

  • Whitelist-Funktionalität und eine Ausnahmeliste, in der Sie USB-Geräte nach Hardware-ID, Hersteller-ID und anderen Parametern angeben können.

  • Informationen über überwachte USB-Geräte in den indizierten Session-Videoprotokollen.

  • Möglichkeit, selektiven Zugriff auf USB-Geräte zu gewähren, je nach Bedarf.

  • Echtzeit-Alarme und -Benachrichtigungen mit einem Link zu einem Online-Video über das verdächtige Ereignis.

  • USB-Berichte mit USB-Sperrereignissen während des Berichtszeitraums und Details zu gesperrten USB-Geräten.

 

 

Screenshots

 

 

 

Wann sollte die USB-Geräteverwaltung verwenden werden®

 

Die Verwaltung von USB-Geräten ist ein wichtiger Bestandteil des Insider-Bedrohungsschutzes. Wenn Sie es der Cybersicherheitsinfrastruktur Ihres Unternehmens hinzufügen, können Sie dies tun:

  • Eine eigene Geräte-Richtlinie implementieren, die Geld auf Firmengeräten spart und Zeit spart, die die IT-Abteilung für die Konfiguration aufwendet.

  • Datenbewegung in Ihrer Infrastruktur kontrollieren und sensible Daten vor Verlust oder Missbrauch durch das persönliche USB-Gerät eines Mitarbeiters schützen.

  • Ihre Infrastruktur vor Malware, Viren, Verschlüsselungswürmern und anderen Gefahren schützen, die sich auf infizierten USB-Geräten befinden..

 

 

Warum Ekran System®

 

Ekran System ist eine komplexe Insider-Plattform zum Schutz vor Bedrohungen, die viel mehr bietet als nur eine einfache USB-Geräteverwaltung. In Verbindung mit robusten Zugriffs- und Identitätsmanagementfunktionen stellt es sicher, dass Sie über alle verdächtigen Aktionen innerhalb des geschützten Perimeters und den Kontext dieser Aktion informiert sind. Betrachten wir die Vorteile:

  • Einfache Bereitstellung trotz der Größe. Ekran System ist für Einführungen auf Tausende von Endpunkten ausgelegt, so dass es für Unternehmen jeder Größe geeignet ist.

  • Robuste Insider-Tools für das Bedrohungsmanagement in einer einzigen Software. Während die wichtigsten Anbieter separate Lösungen für jede Funktionalität anbieten, kombiniert Ekran System Überwachung, IAM, PAM, Alarmierung, Keylogging, USB-Management und andere Funktionen. Durch den Einsatz einer einzigen Lösung riskieren Sie keine Konflikte mit Ihrem bestehenden Cybersicherheitssystem.

  • Die flexible Lizenzierung ermöglicht eine Neuzuordnung der Lizenz innerhalb weniger Minuten. Dies ist besonders nützlich für die Überwachung virtueller Desktops.

  • 24/7 technischer Support. Ekran System ist einfach zu installieren und zu warten, aber falls Sie irgendwelche Probleme haben, können Sie sich jederzeit an den Support wenden.

 

Schauen Sie sich unsere kostenlose Testversion an oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!